Wie du die beste Drohne für Einsteiger findest

Drei Gründe warum du dir eine Drohne kaufen solltest

Klasse, du interessierst dich also auch wie ich für eine neue Art der Foto- und Videografie. Du möchtest dich vor dem Kauf genauer informieren und möchtest sämtliche wichtigen Fakten zum Thema „welche Drohne kaufen“ in einem Artikel kurz und knackig in Erfahrung bringen. Dann bist du hier genau richtig. Im folgenden Artikel werde ich dir eine kurze auf den Punkt gebrachte jedoch professionelle Kaufanleitung für ein Drohne mit auf dem Weg geben. Am Ende des Artikels werde ich dir noch den ultimativen Geheimtipp mit auf dem Weg geben, aber später mehr. Kommen wir zu den in meinen Augen drei wichtigsten Gründen warum auch du dir eine Drohne kaufen solltest.

1. Du kannst damit atemberaubende Luftaufnahmen erstellen.
2. Du bist YouTuber und möchtest den Cinematic-Look für deineVideoaufnahmen erzielen. ( kannst du auch mit einer DSLR )
3. Du kannst mit Drohnen Aufnahmen Geld verdienen.

Wie du die perfekte einsteiger Drohne findest – Welche Drohne kaufen

Welche Drohne kaufen

Welche Drohne kaufen

Aber welche Drohne kaufen wirst du dich die ganze Zeit schon fragen. Wenn du dir eine Drohne kaufen möchtest mit der du die oben genannten Tätigkeiten durchführen willst wirst du nicht an einem professionellen Gerät vorbeikommen. Sicher gibt es auf Amazon und co. günstige „Spielzeugdrohnen“ und andere Alternativen. Jedoch kann ich dir nach monatelanger Recherche nur zu einer Drohne der Marke DJI raten, denn hier stimmt einfach das Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch ich habe lange überlegt welche Drohne ich mir kaufen soll. Schließlich bin ich nachdem ich alle Infos die du nun hier lesen wirst bei DJI „gelandet“.

Es gibt natürlich auch zu DJI gute Alternativen wie z.b. die GoPro Karma aber bedenke, hier brauchst du dann noch zusätzlich eine passende GoPro. Die Entscheidung liegt zu guter Letzt sowieso bei dir.

Unter „Einsteiger Drohne“ verstehe ich eine Drohne bei welcher man mit wenig Aufwand und relativ unkompliziert legal in Deutschland fliegen kann. Außerdem sollten die Aufnahmen dank des Gimbals sehr „smooth“ sein und die Kamera sollte schon in 4k aufnehmen können. Das waren so meine Voraussetzungen vor dem Kauf.

Auf was du beim Drohnenkauf achten solltest

Beginnen wir einfach beim wichtigsten Punkt dem Geld. Wieviel Budget hast du zur Verfügung. Wenn du die Summe „X“ nun notiert hast schauen wir uns mal am Markt um. Im Speziellen bei DJI. Als Einsteiger Drohne würde ich die Mavic Air oder die Spark kaufen. Mein Motto lautet aber immer wer bilig kauft, kauft zweimal von daher kommt eigentlich im semi professionellen Bereich nur die DJI Mavic Pro oder die DJI Mavic 2 in Frage. Die Technischen Daten beider Drohnen sind einfach beeindruckend. Ich habe mich vor kurzem für die DJI Mavic Pro entschieden und bereue keinen EUR der Investition.

Die Bilder und Videos sind gestochen scharf und das Fliegen macht richtig Spaß. Wichtig zu erwähnen ist auch, dass du für die „kleinen“ Drohnen wie die Mavic und Spark Serie keine Aufstiegserlaubnis in Deutschland benötigst. Wenn du eine Drohne mit einem Gewicht von mehr als 2,0 Kilogramm fliegen möchtest brauchst du eine Art Führerschein. Dieser wird durch eine Prüfung vom Luftfahrt-Bundesamt bzw. einer anerkannten Stelle ausgestellt und kostet selbstverständlich extra. Muss ja nicht sein, wenn es ohne auch geht oder!? 🙂

Anbei mal ein DEMO Bild welches ich aus ca. 100 Meter Höhe mit der Mavic Pro erstellt und mit Photoshop bearbeitet habe.

Nittenau

Nittenau

Wichtiges Drohnen Zubehör

Transportkoffer für Drohne

Transportkoffer für Drohne

Transportkoffer für Drohne

Die Drohne kommt zwar in einem sehr gut geschützen Karton jedoch empfehle ich dir DRINGEND einen Transportkoffer für deine Drohne zu kaufen. Damit deine Drohne auch unterwegs oder im Auto usw. vor Schäden geschützt ist. Ich habe mich auch hier länger eingelesen und gecheckt was es so auf dem Markt gibt. Egal ob Drohnen-Rucksäcke & Drohnen-Taschen oder Drohnen Transportkoffer für jeden Einsatzzweck ist die passende „Schutzhülle“ vorhanden. Ich habe mich für einen Drohnen Transportkoffer entschieden da er für mich am sichersten für die Drohne ist. In meinem Koffer welchen ich hier gleich verlinken werde passt meine Mavic Pro Drohne perfekt rein. Ebenso passen in dem Koffer bis zu drei Akkus, DJI Mavic Pro Fernbedienung und Ladekabel. Meine abolute Empfehlung kann ich für diesen Drohnen Transportkoffer abgeben welchen du links im Bild siehst. Das Teil ist einfach super stabil und extrem gut verarbeitet. Alternativ wenn du viel unterwegs bist kaufst du dir lieber einen Drohnen Rucksack oder eine Drohnen Tasche.

Ersatzakku Mavic Pro

Ersatzakku Mavic Pro

Ersatzakku Mavic Pro

Mehr Flugzeit durch Ersatzakku. Ein Absolutes MUSST HAVE ist ein zweiter orginal DJI Ersatzakku für deine Drohne in meinem Fall die Mavic Pro. Diese Akkus kosten um die 90 EUR und sind jeden Cent wert. Mit einem vollen Akku kannst du ca. 28 Minuten mit der Mavic Pro fliegen. Das kommt jedoch auch immer auf die Gesamtumstände an. Wenn es windig ist wird sich deine Flugzeit deutlich verringern. Das macht dann vor allem am Anfang schnell keinen Bock mehr wenn du nach 20 Minuten schon wieder nach Hause fahren musst um den Akku zu laden. Von daher meine Empfehlung investiere in einen zweiten DJI Akku und deine Flugzeit erhöht sich schon auf ca. 1 Stunde was in den meisten Fällen völlig ausreichend ist. Du hast sicherlich schon bemerkt das dass Thema welche Drohne kaufen schon sehr umfangreich ist.

Die beste SD-Karte für die DJI Mavic Pro Drohne

Die beste SD-Karte für die DJI Mavic Pro Drohne

Die beste SD-Karte für die DJI Mavic Pro Drohne

bei den DJ Drohnen liegt zwar eine MicroSD Karte bei aber um auf nochmal sicher zu gehen rate ich jedem neuen Drohnen Piloten ein Upgrade auf eine SanDisk Extreme microSDHC Speicherkarte. Ich habe mir diese Karte mit 32 GB für um die 16 EUR gekauft. Damit kannst und sorgenfrei und vor allem ruckelfrei 4k Videoaufnahmen und unzählige Fotos speichern ohne Angst haben zu müssen das dir dein Speicher aus geht.  Auch hier kann ich dir nur sagen, auf gut Deutsch „scheiß auf die 16“ EUR. Am Ende des Tages wirst du dich über ruckelfreie Aufnahmen freuen. Du kannst natürlich aber auch die original verbaute MicroSD Karte für den Anfang behalten, wirst dich aber irgendwan mal ärgern weil dein Speicher voll ist  und du eigentlich noch ein paar coole Shoots machen wolltest.

Drohnen Versicherung

Ich mache es kurz. In Deutschland musst du seit 2017 deine Drohne Haftpflicht versichern. Bitte beachte, wenn du deine Aufnahmen Gewerblich anbietest musst du deine Drohne auch für gewerbliche Tätigkeiten versichern. Keine Angst ist nicht so teuer. Ich habe für meine Drohne eine Haftpflicht Versicherung sowohl für Privat als auch Gewerbliche Zwecke für 119 EUR pro Jahr versichert. Das coole ist, du kannst die Versicherung binnen 10 Minuten online abschließen. Einfach Seriennummer deiner Drohne und Anschrift angeben, bezahlen per PayPal und schon bekommst du deine Police.  Anbei der Link zum Anbieter bei welchem ich mein Drohne versichert habe: Drohnen Versicherungsanbieter

Drohnen Kennzeichnung / Drohnen Plakette

Ebenfalls Pflicht seit 2017 ist es deine Drohne mit einer Plakette zu versehen auf welcher deine Anschrift und Telefonnummer stehen. Die Kennzeichnung muss feuerfest sein, sodass bei einem Absturz jederzeit der Eigentümer ermittelt werden kann. Ich habe den kleinen Aufkleber am Heck meiner Mavic Pro angebracht. Keine Angst diese kleine Metall Plakette beeinflusst die Drohne nicht negativ. Die Kosten der Drohnen Kennzeichnung belaufen sich auf ca. 15 EUR.

Software zum bearbeiten von Drohnen Fotos und Drohnen Videos

Wenn du wirklich alles an Qualität aus deiner Drohne herauskitzeln möchtest wirst du an einer Software zum bearbeiten deines Rohmaterials nicht herumkommen. Ich nutze zum bearbeiten meiner Fotos Adobe Photoshop und zum bearbeiten meiner Videos Adobe Premiere Pro. Beide Programme bekommst du im ABO Modell zu humanen Preisen bei Adobe. Du kannst natürlich auch kostenlose Software verwenden, hierzu kann ich dir jedoch keine Empfehlung abgeben da ich wie oben geschrieben ausschließlich mit Adobe Progammen arbeite.

Checkliste vor dem Drohnen kauf

  • Welches Budget habe ich  zur Verfügung?
  • Welche Drohne kaufen?
  • Nutzung der Drohne Privat oder Gewerblich?
  • Neue oder Refurbished Drohne?
  • Haftpflichtversicherung ( Privat oder/und Gewerblich ) abgeschlossen?
  • Drohnen Plakette bestellt?
  • Ersatzakku und schnelle MicroSD Karte gekauft?
  • Hast du passende Software zum bearbeiten deiner Fotos und Videos?

Professionelle Luftaufnahmen Kosten

Wenn du jetzt leider der Meinung bist das du dir keine Drohne kaufen möchtest, weil der Aufwand und der Kosten/Nutzen Faktor für dich einfach zu hoch ist macht das auch nichts! Es gibt genug Anbieter die dir professionelle Aufnahmen zu attraktiven Konditionen erstellen können. Zum Beispiel ICH 🙂

Schreib mir einfach eine Mail ich unterbreite dir sehr gerne ein unverbindliches Angebot für Drohnenaufnahmen oder Fotos inklusive der Post Production. Solltest du sonst noch Fragen zum Thema welche Drohne kaufen haben kannst du dich auch gerne an mich wenden.



Fazit

Schön das du den Artikel bis hier her gelesen hast. Ich hoffe ich konnte dir bei der Entscheidung welche Drohne kaufen behilflich sein. Wenn du noch Fragen haben solltest schreib mir einfach eine Mail. Ich versuche diese Zeitnah zu beantworten. Wenn du noch Lust hast meinen Artikel zu bewerten wäre ich dir auch sehr dankbar, einfach gleich hier unter diesem Text die Sternchen anklicken wobei 5 von 5 die beste Bewertung und 1 von 5 die schlechteste Bewertung wäre. Und das beste kommt zum Schluss.

Als kleines dankeschön für deine Zeit möchte ich dir noch einen Gehimtip geben. Du kannst dir beim Hersteller DJI direkt sogenannte Refurbished Drohnen kaufen. Das sind quasi neue Geräte die vom Hersteller aufbereitet wurden. Diese Drohnen verfügen ebenfalls über die reguläre Garantie und haben sonst keine Einschränkungen. Der mega Vorteil jedoch ist der Preis. Du bekommst eine Refurbished DJI Drohne um bis zu 34% günstiger! Und hier kommt der Link zum DJI Refurbished Programm.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...

Summary
Review Date
Reviewed Item
Welche Drohne kaufen 2019
Author Rating
51star1star1star1star1star